Croy


Croy

Croy (Kroa), altes niederl. Adelsgeschlecht, das jetzt in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden angesessen ist, theilte sich in die Linien Arschot, Chimay, Havré, Dülmen. Durch Reichsdeputationsschluß von 1803 wurde ein Herzog von C. für seine auf dem linken Rheinufer von den Franzosen weggenommenen Güter durch das bischöflich-münsterʼsche Amt Dülmen entschädigt und durch die Wiener Crongreßacte preußischer Standesherr.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Croy — bezeichnet: die Gemeinde Croy VD im Kanton Waadt, Schweiz eine Ortschaft am Antoninuswall in den schottischen Lowlands den Croy Teppich Croy ist der Familienname folgender Personen: Jürgen Croy (* 1946), deutscher Fußballtorhüter Croÿ ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Croy — may refer to: Croy, Switzerland, a municipality in the canton of Vaud One of several communities in Scotland, including: Croy, Highland Croy, North Lanarkshire The House of Croÿ, an ancient and wealthy family originating in Belgium Croy Castle in …   Wikipedia

  • Croy —   [französisch krwa, deutsch krɔɪ], aus der picardischen Grafschaft Ponthieu stammendes Adelsgeschlecht, zu Beginn des 12. Jahrhunderts erstmals erwähnt. Die Stammreihe beginnt 1287 mit Jacques, Sire de Croy; 1598 wurde die Herrschaft zum… …   Universal-Lexikon

  • Croÿ — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme La famille de Croÿ est une famille de la haute noblesse européenne. Toponyme L île de Croÿ est une des îles Kerguelen. Ce document provient de « …   Wikipédia en Français

  • Croy [2] — Croy (spr. Kroy), fürstliche Familie in den Niederlanden, Frankreich u. Deutschland; theilte sich in verschiedene Linien (Arschot, Chimay, Havré, Dülmen, Grafen v. Salern), wovon die erste 1480 den deutschen Reichsfürstenstand erhielt. Für seine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • croy — croy; croy·don; in·croy·a·ble; …   English syllables

  • Croy [1] — Croy (spr. Kroy), 1) Marktflecken in der schottischen Grafschaft Inverneß; 1700 Ew.; hier den 16. April 1746 Niederlage des Prätendenten Karl gegen die königliche Armee; 2) (spr. Kroa), Flecken im französischen Departement Somme; nach ihm die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Croy [1] — Croy (spr. kreu), Kirchspiel in den schott. Grafschaften Inverneß und Nairn, mit (1891) 1516 Einw., denkwürdig durch die Niederlage, die hier der Prätendent Karl durch die Königlichen 16. April 1746 erlitt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Croy [2] — Croy (spr. kreu), altes, jetzt in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden angesessenes Herzogsgeschlecht pikardischen Ursprungs, dessen Stammsitz C. (Crouy) im Depart. Seine Marne liegt, erwarb 1397 die Grafschaft Chimay und teilte sich mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Croÿ — Stammwappen derer von Croÿ Wappen des Herzogs von Croÿ aus der Hauptlinie Croÿ Solre …   Deutsch Wikipedia