Cybele


Cybele

Cybele, phrygische Landesgöttin, auch Agdystis genannt, wurde besonders auf Bergen verehrt; im Tempel zu Pessinus war ihr Bild, ein unförmlicher Stein, 204 v. Chr. nach Rom versetzt. Sie ist die empfangende und gebärende Naturkraft wie die syrische Aschera, man opferte ihr Stiere, Widder, Ziegenböcke, Thiere mit starker Zeugungskraft, und Jünglinge entmannten sich ihr zum Opfer mit scharfen Muscheln. In den Kreis der griech. Mythe aufgenommen wird sie dargestellt auf einem Löwen reitend oder auf einem von Löwen gezogenen Gespanne sitzend, die Mauerkrone auf dem Haupte, zuweilen eine Handpauke in der Hand.


http://www.zeno.org/Herder-1854.