Dampier


Dampier

Dampier (Dämpier), Wilhelm, geb. 1652 zu East-Coker in der engl. Grafschaft Sommerset, diente zuerst als gemeiner engl. Matrose, dann als Soldat, hierauf in verschiedenen Verhältnissen in den Colonien. Das ruhige Leben behagte ihm nicht u. er wurde Flibustier, machte viele Raubzüge mit, entfloh seinen Genossen, wurde holländ. Kanonier in Bencoelen, desertirte, kam nach England zurück und beschrieb seine Abenteuer; das Buch machte Aufsehen und die Regierung auf ihn aufmerksam. Sie schickte ihn als Befehlshaber eines Schiffes auf eine Entdeckungsreise in das stille Weltmeer. Er erforschte Timor, einzelne Küstenstriche von Neuguinea, entdeckte Neubritannien und die nach ihm benannte Straße zwischen Neuguinea und Neubritannien, sowie die nach ihm benannten Inseln u. viele andere. 1704 und 1708 und die folgenden Jahre machte er wieder Fahrten in den stillen Ocean; sein Todesjahr ist unbekannt. D. war nicht nur ein Seemann, der andern den Weg bahnte, sondern auch ein beobachtender u. scharfsinniger Naturkundiger, daher Brown ihm zu Ehren eine Pflanzengattung Dampiera nannte.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampier — ist der Familienname folgender Personen Erick Dampier (* 1975), US amerikanischer Basketballspieler Karl Dampier (* 1948), österreichischer Politiker (SPÖ) William Dampier (1651–1715), englischer Seefahrer Dampier ist der (Teil )Name der Orte… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampier — may refer to: Dampier, Western Australia Division of Dampier, an Australian Electoral Division in Western Australia from 1913 to 1922 Dampier (MCC cricketer), English cricketer playing 1765 1787 Alex Dampier, Canadian British ice hockey player… …   Wikipedia

  • DAMPIER (W.) — DAMPIER WILLIAM (1652 1715) Fils d’un petit paysan anglais, entré très jeune dans la marine, William Dampier a combattu les Hollandais en 1672 1673, avant de choisir la vie d’un aventurier, négociant ici, pirate ailleurs, passant des Antilles à… …   Encyclopédie Universelle

  • Dampier — (spr. Dämpier), William, geb. 1652 zu East Coker in Somersetshire, machte früh eine Reise nach Frankreich, Terre neuve u. Ostindien; 1673 engagirte er sich auf einem englischen Kriegsschiff, verließ aber den Dienst bald wieder; 1675 auf kurze… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dampier — (spr. dämmpïr), William, engl. Seefahrer, geb. 1652 zu East Coker in der Grafschaft Somerset, gest. 1715 in London, ging 1668 zur See, wurde 1674 Aufseher über eine Plantage in Jamaika und beteiligte sich 1675–78 bei der Gewinnung von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dampier — (spr. dämmpihr), William, engl. Seefahrer, geb. 1652 zu East Coker (Somerset), entdeckte auf einer Reise nach Australien (1699 1701) den Archipel von Neubritannien, die nach ihm benannte Dampierstraße (zwischen Neupommern und Neuguinea), die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dampier — Dampier, William …   Enciclopedia Universal

  • Dampier — [dam′pyer, dam′pē ər, dam′pir] William 1652 1715; Eng. explorer & pirate …   English World dictionary

  • Dampier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Toponyme Dampier est une ville australienne. Archipel Dampier, un archipel australien au large de la ville Patronyme William Dampier (1652 – mars 1715)… …   Wikipédia en Français

  • Dampier — /dam pee euhr, damp yeuhr/, n. William, 1652 1715, English navigator, explorer, buccaneer, and writer. * * * ▪ Western Australia, Australia       town and port in Roebourne shire, northwestern Western Australia, on Nickol Bay (an inlet of the… …   Universalium