Danebrogorden


Danebrogorden

Danebrogorden (Orden der Fahne von Dänemark), 1219 von Waldemar II. gestiftet, 1671 erneuert, hat 5 Classen: Großcommandeure, Großkreuze, Commandeure, Ritter u. Danebrogsmänner mit silbernem Kreuze.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Danebrogorden — (v. Brog: Tuch, Fahne), dänischer Civil u. Militärorden, angeblich gestiftet vom König Waldemar II. 1219 zum Andenken an seinen Sieg über die Esthen bei Reval, welchen die Dänen dadurch erfochten, daß ihnen vom Himmel eine rothe Fahne (Brog) mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Danebrogorden — Danĕbrogorden, dän. Orden [Abb. 394], 1671 von Christian V. gestiftet; in vier Klassen, seit 1842 drei Klassen (1864 Klasse der Kommandeure in zwei Grade). Ordenszeichen: goldenes, weiß emailliertes Kreuz mit roten Rändern; Band weiß mit rotem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Danebrogorden — Christian V. von Dänemark und Norwegen, Stifter des Dannebrog Ordens Der Dannebrog Orden ist ein dänischer Verdienstorden. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Danebrogorden — Danebrog|orden,   dänischer Orden, gestiftet 1671 von König Christian V.; ursprünglich ein , seit 1808 mehrklassig.   …   Universal-Lexikon

  • Broge — Hans Broge (* 1822 in Grenå; † 1908 in Aarhus) war ein dänischer Unternehmer, Gründer von Schifffahrtslinien sowie Freund und Förderer der Stadt Aarhus. Unternehmerische Tätigkeiten Geboren in als Kind armer Eltern, der Vater war Seemann, kam er… …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Ludwig Tillisch — Christian Ludvig Tillisch (* 28. Juli 1797 in Christiansfeld/Dänemark; † 13. September 1844 in Gram ebenda; auch Christian Ludwig Tillisch) war ein dänischer Jurist und hochrangiger Regierungsbeamter. Biographie Christian Ludvig Tillisc …   Deutsch Wikipedia

  • D.G. Monrad — Ditlev Gothard Monrad Monrad in seinen späten Jahren Ditlev Gothard Monrad (* 24. November 1811 in Kopenhagen; † 28. März …   Deutsch Wikipedia

  • D. G. Monrad — Ditlev Gothard Monrad Monrad in seinen späten Jahren Ditlev Gothard Monrad (* 24. November 1811 in Kopenhagen; † 28. März …   Deutsch Wikipedia

  • Frederik Ferdinand Tillisch — Fritz Tillisch (* 15. April 1801 in Haderslev, Dänemark; † 16. Februar 1889 in Kopenhagen, eigentlich Frederik Ferdinand Tillisch oder Friedrich Ferdinand Tillisch) war ein dänischer Jurist, Gutsherr und Minister. Biographie …   Deutsch Wikipedia

  • Frederik Tillisch — Fritz Tillisch (* 15. April 1801 in Haderslev, Dänemark; † 16. Februar 1889 in Kopenhagen, eigentlich Frederik Ferdinand Tillisch oder Friedrich Ferdinand Tillisch) war ein dänischer Jurist, Gutsherr und Minister. Biographie …   Deutsch Wikipedia