Etzdorf


Etzdorf

Etzdorf, Joh. Christ. Mich., ausgezeichneter Landschaftsmaler, geb. 1801 in Pösneck bei Neustadt an der Orla, bildete sich in München und zeichnet sich aus durch seine vortrefflichen Darstellungen von Gebirglandschaften, so namentlich aus der Tyroler, noch mehr aber der nordischen Gebirgswelt, die er jahrelang in Scandinavien studierte. Sehr bewunderte Darstellung eines Eisenhammers in Schweden.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Etzdorf — bezeichnet: Etzdorf (Heideland) ist ein Ortsteil der Gemeinde Heideland (Thüringen), Saale Holzland Kreis, Thüringen einen Ortsteil der Gemeinde Teutschenthal, Saalekreis, Sachsen Anhalt einen Ortsteil der Gemeinde Gößweinstein, Landkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Etzdorf — Etzdorf, Joh. Christ. Michael, geb. 1801 in Pößneck, Landschaftsmaler; bildete sich in München u. namentlich im baierschen Hochlande zum Künstler, bereiste Dänemark, Schweden u. Norwegen, wurde Mitglied der Akademie in Stockholm, ging hierauf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Etzdorf (Heideland) — Etzdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Heideland im Saale Holzland Kreis in Thüringen, die Teil der Verwaltungsgemeinschaft Heideland Elstertal sind. Geografie Etzdorf liegt östlich der Stadt Eisenberg und westlich der Stadt Crossen an der Elster… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Etzdorf — Etzdorf bezeichnet: einen Ortsteil der Gemeinde Heideland (Thüringen), Saale Holzland Kreis, Thüringen einen Ortsteil der Gemeinde Steuden, Saalekreis, Sachsen Anhalt einen Ortsteil der Gemeinde Gößweinstein, Landkreis Forchheim, Bayern einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Marga von Etzdorf — (1932) …   Deutsch Wikipedia

  • Hasso von Etzdorf — (links) bei der Verleihung einer Auszeichnung an seine Cousine Marga von Etzdorf in Tokio 1931 Hasso von Etzdorf (* 2. März 1900 in Elbing, Westpreußen; † 7. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Rittergut Etzdorf — Das Rittergut Etzdorf liegt im Ortsteil Steuden der Gemeinde Teutschenthal im Saale Kreis in Sachsen Anhalt. Seit 1997 ist das Rittergut Wohnsitz der Familie Hayessen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Gebäude 2.1 Waschhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Ulrich von Etzdorf — Ulrich Reinhold von Etzdorf (auch: Etzdorff)[1] (* 1847; † 24. Mai 1931) war ein deutscher General der Infanterie. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Etzdorf als Bauherr 3 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Etzdorff — Wappen der Etzdorff Etzdorff, auch Etzdorf oder Ezdorff, ist der Name eines alten sächsisch thüringischen Adelsgeschlechts. Die Herren von Etzdorff gehören zum osterländischen Uradel. Sie gelangten später auch in Bayern und Franken zu Besitz und… …   Deutsch Wikipedia

  • Galerie der königlich-sächsischen Meilensteine — In dieser Galerie der königlich sächsischen Meilensteine sollen die exakten Aufstellungsorte und sonstigen Charakteristika der ab 1859 im Königreich Sachsen aufgestellten Meilensteine näher erläutert sowie vorhandene Fotos dazu gesammelt werden.… …   Deutsch Wikipedia