Ammelmehl


Ammelmehl

Ammelmehl = Stärkemehl.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ammelmehl — (Chem.), so v.w. Stärke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ammelmehl — Ammelmehl, S. Amelmehl …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • El — El, eine Endsylbe vieler Nennwörter, besonders einer großen Menge von Substantiven, welche von einem sehr hohen Alterthume ist, indem sie, obgleich unter allerley zufälligen Abänderungen, fast in allen Europäischen Mundarten angetroffen wird.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stärkmehl, das — Das Stärkmehl, des es, plur. inusit. das aus der Stärke bereitete Mehl, d.i. der eigentliche vegetabilische Theil des Weizens und anderer Getreidearten, in Gestalt eines Mehles; Kraftmehl, im Oberd. Ammelmehl. S. Stärke 3 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart