Junius [3]


Junius [3]

Junius, Briefe des, erschienen in der bei dem Buchdrucker Woodfall herausgegebenen Zeitschrift »Public Advertiser« vom 21. Jan. 1769 bis zum 21. Jan. 1771 unter König Georg III., als bei dem Verfall der Whigpartei die Torys an das Ruder kamen und in England eine sehr gefährliche Aufregung herrschte. Die Briefe waren ein Meisterstück kraft- und lichtvoller, aber auch höchst leidenschaftlicher Beredsamkeit und machten ungeheures Aufsehen, indem der Verfasser die Regierung, Torys u. Whigs schonungslos angriff und die genaueste Kenntniß der engl. Zustände, der Staatsverwaltung, des Hofes und aller hochgestellten Personen beurkundete. Sein Grundgedanke war, alle alten Parteien seien verdorben, deßwegen die Staatsverfassung nicht minder, folglich bedürfe diese einer Radicalreform; dabei war er aber streng monarchisch u. gegen die Nordamerikaner sehr erbittert. Der Verfasser blieb trotz aller Nachforschungen unbekannt; wahrscheinlich war es Sir William Francis, gest. 1818, whigist. Parlamentsmitglied. Beamter im Kriegsministerium, hierauf in Ostindien.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Junius — was the pseudonym of a writer who contributed a series of letters to the Public Advertiser , [The Public Advertiser was a political newspaper run by Henry Sampson Woodfall, based in London. His brother William Woodfall later established the Daily …   Wikipedia

  • Junius — bezeichnet: Personen: Marcus Junius Brutus (85–42 v. Chr.) Franz Junius der Ältere (1545–1602) Franz Junius der Jüngere (auch Franciscus Junius oder François du Jon) (1591–1677) Hadrianus Junius (1511–1575), niederländischer Humanist, Arzt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Junius — Pueblo de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Junĭus [1] — Junĭus, der sechste Monat des Jahres von 30 Tagen, benennt nach Ein. nach den Juniores (s.d. 1), nach And. nach Juno od. nach L. Junius Brutus, dem ersten römischen Consul. Karl der Große nannte ihn Brachmonat …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Junius [1] — Junius, der 4. Monat des altröm. Kalenders, der 6. des späteren, entweder nach der Göttin Juno oder dem ersten Consul Junius Brutus genannt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Junius — masc. proper name, from L. Junius, name of a Roman gens. The pseudonym of the author of a famous series of letters in the Public Advertiser from 1768 1772 …   Etymology dictionary

  • Junius — Junius, in England erschienen vom 21. Juni 1769 bis zum 21. Januar 1771 im Public advertiser, einer vom Buchdrucker Woodfall herausgegebenen Zeitung, Briefe unter dem Pseudonamen Letters of J. (Briefe des J.), welche Minister, Staatsbeamte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Junĭus [2] — Junĭus. Die Junia gens war sowohl a) ein patricisches Geschlecht, zu welchem die Familie Brutus (s.d.) gehörte, als auch b) ein plebejisches, zu welchem die Familien: Aquilinus, Bassus, Bläsus, Brutus, Bubulcus, Callaicus Donatus, Gallio, Lupus,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Junĭus [3] — Junĭus, 1) Adrian (eigentlich Hadriande Jonghe), geb. 1512 zu Horn in Holland, Arzt u. Philolog, wurde in England Leibarzt des Herzogs von Norfolk. Nach Holland zurückgekehrt, erhielt er einen Ruf nach Kopenhagen als Erzieher des Kronprinzen, von …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Junĭus — Junĭus, Name zweier römischer Geschlechter, deren älteres ein Patriziergeschlecht war. Ihm gehörte der erste Konsul Roms an, Lucius J. Brutus (s. Brutus 1), mit dessen Söhnen Titus und Tiberius, die er selbst hinrichten ließ, das Geschlecht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Junius — Junĭus, Monat, s. Juni …   Kleines Konversations-Lexikon