Koran


Koran

Koran, der, arab. Alkoran = das Buch, die heil. Schrift der Mohammedaner, die ihnen Quelle der Theologie sowie der Rechtsgelehrsamkeit ist. Mohammed war des Schreibens unkundig, viele seiner Anhänger glauben noch heute, der Engel Gabriel habe ihm die einzelnen Theile des K. je nach Bedürfniß vom Himmel herabgebracht; historisch haben Mohammeds Geheimschreiber, der jüdische Rabbi Warada Ebn Nawsal u. der christliche Mönch Nestor, den K. in arab. Sprache aufgezeichnet. Er ist eingetheilt in 114 Suren d.h. Gesänge und ohne eine Spur systematischer oder chronologischer Ordnung. Im bunten Durcheinander enthält er Reden Mohammeds gegen die Heiden, Juden und Christen, Ermahnungen an seine Anhänger, Lobpreisungen Gottes, Legenden (ganze Suren sind nichts als Umarbeitungen alttestamentlicher Erzählungen im arab. Geiste), Lehren über Gott, Vorsehung, Himmel und Hölle, dazu Gesetze u. Rechtsentscheidungen in irdischen Angelegenheiten. Die Sprache des K. ist die einer Lyrik voll oriental. Gluth und Phantasie. Die einzelnen Stücke des K. sammelte Mohammeds Schwiegervater Abu Bekr, u. Othman, der 3. Khalife, machte sie bekannt. Deutsche Uebersetzung von Ullmann, 3. Aufl. Bielefeld 1844, mit Stereotypen gedruckt Bielef. 1853. Vgl. Mohammedanismus.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koran —     Koran     † Catholic Encyclopedia ► Koran     The sacred book of the Muslims, by whom it is regarded as the revelation of God. Supplemented by the so called Hadith, or traditions, it is the foundation of Islam ( see Islam (Concept) ) and the… …   Catholic encyclopedia

  • Koran — Ko ran (k[=o] ran or k[ o]*r[aum]n ; 277), n. [Ar. qor[=a]n; with the Ar. article, Alkoran, Alcoran; = Turk. Pers. qur[^a]n, from Ar. quran, qoran, book, reading, from q[^a]r[^a], read. See {Alcoran}.] The Scriptures of the Muslims, containing… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Korân — (mit dem Artikel: Alkoran, der »Vortrag« der göttlichen Offenbarung), das in arabischer Sprache verfaßte, von Abu Bekr und Omar aus Aufzeichnungen und mündlicher Überlieferung der Gläubigen gesammelte und vom Kalifen Othman in offizieller… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Koran — (arab.), Lesen od. Gelesenes, mit dem Artikel Alkoran, die Heilige Schrift der Muhammedaner. Der Inhalt des K. ist sehr mannigfach; Unterredung mit Gott, Erzählung, Belehrung, Ermahnung, Drohung u. Verheißung, bürgerliche u. religiöse… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Koran — [kə ran′, kərän′; kôr′an΄, kôrän΄] n. [Ar qur ān, lit., book, reading, recitation < qara a, to read] the sacred book of Islam: in Muslim belief, it contains revelations made to Mohammed by Allah Koranic adj …   English World dictionary

  • Koran, el — Koran, el, Ort im Distrikt und in der Provinz (Mudirieh) Girgeh (Oberägypten), mit (1897) 3862 Einwohnern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Korân — Korân, Alkorân (d.i. Verkündigung), das arabisch geschriebene Religionsbuch der Mohammedaner, von Abû Bekr gesammelt, vom Kalifen Othman definitiv redigiert, enthält die von Mohammed verkündigten göttlichen Offenbarungen in Reden Lobpreisungen,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Koran — Koran, das Buch, die heilige Schrift der Muhamedaner, die Grundlage des Islam (s. Muhamed), welche nach der Tradition Muhamed von Gott selbst empfing und aus einer Reihe von Erzählungen, Offenbarungen, Gebeten, Ceremonial und Sittengesetzen… …   Damen Conversations Lexikon

  • koran — KORAN: Livre de Mahomet, où il n est question que de femmes …   Dictionnaire des idées reçues

  • Koran — 1610s, from Arabic qur an a reading, recitation, book, from root of quara a he read, recited. Related: Koranic …   Etymology dictionary