Matthias Corvinus


Matthias Corvinus

Matthias Corvinus, der 2. Sohn des Joh. Hunyades (s.d.), geb. 1413 wurde 1458 zum König von Ungarn ausgerufen, schlug die Türken zurück, eroberte Mähren, Schlesien, die Lausitz, Niederösterreich mit Wien, wo er 1490 starb. Vergl. Ungarn.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Matthias Corvinus — King of Hungary and Croatia Reign 20 January 1458 6 April 1490 ( 1000000000000003200000032 years, 1000000000000007600000076 da …   Wikipedia

  • Matthias Corvinus — Matthias Corvinus, eigentlich Hunyadi (ungarisch Hunyadi Mátyás, rumänisch Matei Corvin, kroatisch und serbisch Matija Korvin, slowakisch Matej Korvín, tschechisch Matyáš Korvín, slowenisch Kralj Matjaž für „König Matthias“) (* 23. Februar 1443… …   Deutsch Wikipedia

  • Matthias Corvinus — • King of Hungary (1440 1490) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Matthias Corvinus     Matthias Corvinus     † …   Catholic encyclopedia

  • MATTHIAS Corvinus — Hungariae et Bohemiae Rex, fil. Iohannis Hunniadis, cognomine Magnus, ex carcere thronum conscendit, postquam Ladislaus frater ab aemulis ad mortem damnatus esset, Successit Ladislao Regi A. C. 1458. eôdem tempore, quô Gregorius Podiebradius Rex… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • MATTHIAS CORVINUS —    conqueror and patron of learning, born at Klausenburg; was elected King of Hungary 1458; though arbitrary in his measures, he promoted commerce, dispensed justice, fostered culture, and observed sound finance; he founded the University of Buda …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Matthias Corvinus of Hungary — Matthias Corvinus [In English, his first name is occasionally given as Matthew , while Corvinus may be rendered as Corwin or Corvin . Hungarian: Hunyadi Mátyás or Corvin Mátyás ; Romanian: Matei (or, seldom, Mateiaş ) Corvin ; Slovak: Matej… …   Wikipedia

  • Matthias Corvinus House, Cluj-Napoca — Matthias Corvinus House General information Architectural style Gothic Town or city …   Wikipedia

  • Matthias-Corvinus-Ehrenzeichen — Das Matthias Corvinus Ehrenzeichen wurde am 11. Oktober 1930 durch den ungarischen Reichsverweser und Staatsoberhaupt Miklós Horthy gestiftet und für Verdienste um Wissenschaft, Literatur und Kunst verliehen. Inhaltsverzeichnis 1 Klassen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Ungarn unter Georg von Podiebrad und Matthias Corvinus —   Die als Begründer eines nationalen Königtums in Böhmen bzw. Ungarn geachteten Monarchen und Rivalen kennzeichnen viele Gemeinsamkeiten. Georg (Jiři z Podbrad, 1420 71) hatte sich in jungen Jahren als Führer der hussitischen Utraquisten einen… …   Universal-Lexikon

  • Matthias Corvin — Matthias Ier de Hongrie Matthias Ier de Hongrie (le Juste) Roi …   Wikipédia en Français