Mikrokosmos

Mikrokosmos

Mikrokosmos, griech., kleine Welt, nennt man den Menschen, weil er die äußere Welt sich vorzustellen, sie gleichsam in sich nachzubilden vermag; wohl auch, weil er die Elemente des Weltalls in sich trage u. die allgemeinen Erscheinungen der Welt sich an ihm äußern, was aber noch keine Philosophie nachgewiesen hat.


http://www.zeno.org/Herder-1854.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»