Monepigraphisch


Monepigraphisch

Monepigraphisch, griech.-deutsch, Münze ohne Bild, nur mit Inschrift.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Monepigraphisch — (v. gr.), eine Münze od. die Seite einer solchen, wenn sie nur Schrift enthält; vgl. Epigraphe 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Monepigráphisch — (griech.), von Münzen: nur Schrift (kein Bild) enthaltend …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Monepigraphisch — Monepigrāphisch (grch.), nur mit Schrift, ohne Bild (Münzen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • monepigraphisch — mo|ne|pi|gra|phisch <Adj.> [zu griech. mónos = einzeln, allein u. epigraphe̅ = Auf , Inschrift]: (von Münzen) nur Schrift aufweisend …   Universal-Lexikon

  • Epigrăphe — (gr.), 1) Überschrift od. Aufschrift eines Gebäudes, Buches etc.; daher Epigraphik, Studium der Inschriften, Inschriftenkunde, s.u. Inschrift; Epigraphische Seite, Seite einer Münze mit Bild u. Schrift, gewöhnlich der Avers; enthält sie blos… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Epigraphische Seite — Epigraphische Seite, die Seite einer Münze, die Bild und Schrift trägt, gewöhnlich der Avers; ist bloß Schrift darauf, so heißt sie monepigraphisch, nur Bild, anepigraphisch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon