Nation


Nation

Nation, lat.-dtsch., Volk. N. alität. N.alcharakter, Volkseigenthümlichkeit, die Eigenschaften eines Volkes, denen gemäß es seine Einrichtungen und Sitten ausbildet und zum Theil auch seine Schicksale bestimmt; die N.alität ist um so ausgeprägter, je mehr sich die Geschichte eines Volkes um einen gemeinsamen Mittelpunkt bewegt, je mehr die Interessen Aller gemeinsam sind. um so weniger, wo das Gegentheil der Fall ist. z.B. bei der deutschen Nation, wo Sprache, Sitte u. einige allgemeine Charakterzüge die einzigen Bindemittel sind. Ein stärkeres als die Sprache ist die Religion, denn diese ist im Stande, wie z.B. Juden und Armenier beweisen, eine N. zu erhalten, welche keinen Staat zu bilden vermag. Der N. alstolz ist das Selbstbewußtsein einer N. und beruht nicht sowohl auf der Erinnerung großer vollbrachter Thaten u. hochentwickelter Cultur, als auf der Geltung, welche eine N. in der Gegenwart den andern gegenüber einnimmt od. anspricht, sonst müßten die Deutsch en den größten N.alstolz, die Nordamerikaner kaum eine Spur von demselben besitzen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.