Neuguinea


Neuguinea

Neuguinea, Papua, große austral. Insel, durch die Torresstraße von Neuholland, durch die Dampierstraße von Neubritannien getrennt, vulcanisch, im Innern mit schneebedeckten Hochgebirgen, tropischem Klima, den Erzeugnissen des indischen Archipels, jedoch ohne die großen Quadrupeden. Die Größe der Insel wird von einigen zu 13000. von andern nur zu 10800 QM. berechnet; die E. sind kriegerische Papuas, an einigen Küsten malayische Stämme; im Innern, das noch ganz unbekannt ist, hausen die wilden Haraforen. Die Niederländer besitzen an der Südwestküste ein Fort, Dubus, mit einer Niederlassung (seit 1828). Entdeckt wurde N. 1511 von dem Portugiesen Fr. Serrano.


http://www.zeno.org/Herder-1854.