Parzen


Parzen

Parzen, griech. Moirai, in der alten Mythologie die Schicksalsgöttinen des Menschen, 3 Schwestern, von denen Klotho den Lebensfaden spinnt, Lachesis ihn hält und so dessen Länge bestimmt, Atropos ihn abschneidet; später als Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft gedeutet.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Parzen — Parzen, verb. reg. reciproc. welches nur im gemeinen Leben, besonders Oberdeutschlandes üblich ist. Sich parzen, sich brüsten, sich stolz geberden. Es ist allem Ansehen nach das Intensivum von dem alten baren oder berden, geberden, für bardsen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Parzen — {{Parzen}} Römische Geburtsgöttinnen, später den griechischen Moiren* gleichgesetzt. William Blake hat auf einer aquarellierten Federzeichnung (um 1805, London, Tate Gallery) die aneinandergedrängten ›Drei Parzen‹ mit unheimlichem Getier umgeben… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Parzen — (Parcae, gr. Moirai, Mören), Töchter der Nacht, Göttinnen, welche Jedem sein Leben u. Schicksal zumessen; es werden drei genannt: Klotho, welche den Lebensfaden spann (Gegenwart), Lachesis, welche seine Länge bestimmte (Zukunft), Atropos, welche… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Parzen — (Parcae), s. Moiren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Parzen — (lat. Parcae), ursprünglich röm. Geburtsgöttinnen, später den griech. Moiren (s.d.) gleichgesetzt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Parzen — Die Parzen (lateinisch Parcae) sind in der römischen Mythologie die drei Schicksalsgöttinnen, die den drei Moiren der griechischen Mythologie entsprechen. Sie können gemeinsam oder auch einzeln agieren. Die Parzen heißen Nona („neunte)“, Decima… …   Deutsch Wikipedia

  • Parzen — Pạrzen   [zu lateinisch parere »gebären«], Singular Pạrze die, , lateinisch Pạrca, ursprünglich römische Geburtsgöttin, später als Parzen verdreifacht (Nona, Decuma, Morta) und mit den griechischen Moiren (Moira) identifiziert.   …   Universal-Lexikon

  • Parzen (Mythologie) — Parzen (Mythologie), die Schicksalsschwestern der griechischen Mythologie, Klotho, Lachesis und Atropos; Töchter der Nacht, oder des Zeus und der Themis, knüpfen sie den Lebensfaden der Sterblichen an, spinnen ihn weiter, schneiden ihn ab (s.… …   Damen Conversations Lexikon

  • PARZEN, HERBERT — (1896–1985), U.S. rabbi, author, editor. Born in Ozorkow, Poland, he came to the United States in 1909, earning his B.A. at the University of Michigan in 1919 and then entering the Jewish Theological Seminary, where he was ordained in 1926. He… …   Encyclopedia of Judaism

  • Jeremy Parzen — (born 1967, Chicago) is a wine writer and educator, blogger,[1] food and wine historian, and musician who resides in Austin, Texas. He is author of the wine and lifestyle blog, Do Bianchi, and is a co editor, together with Italian wine writer… …   Wikipedia