Quadriren


Quadriren

Quadriren, vieren; den Inhalt einer Fläche messen; in dem Anwurfe einer Mauer mit dem Quadrireisen Einschnitte machen, so daß dieselbe aus Quadersteinen zu bestehen scheint; zusammenpassen.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quadriren — (v. lat.), 1) viereckig machen; 2) eine von irgend einer krummen Linie begrenzte Fläche in ein derselben an Inhalt gleiches Quadrat verwandeln; man nennt diese Aufgabe die Quadratur (s.d.); sie ist meist nur durch Integration zu lösen, nur selten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quadern — Quadern, so v.w. Quadriren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bäuerisch Werk — (Bauk.), beim Abputzen einer Mauer Einschnitte in den Putz gemacht, daß es den Anschein hat, als sei die Mauer aus Quadersteinen gebaut, s. Quadriren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Florentinische Aufgabe — Florentinische Aufgabe, von dem florentinischen Mathematiker Vinc. Viviani 1692 den Geometern gestellte Aufgabe, welche die verlangte Construction eines Kugelgewölbes betraf, das sich quadriren läßt, sobald man die darin angebrachten Fenster… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vieren — Vieren, verb. regul. act. viereckig machen, in ein Viereck verwandeln, welches doch für sich allein wenig gebraucht wird. S. Abvieren. Eine andere Zusammensetzung gebraucht Opitz: Wie, daß ein Zirkel wohl sey eckigt einzuvieren, in ein gleich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart