Benevent


Benevent

Benevent, Delegation des Kirchenstaats, Enclave von Neapel, 4 QM. groß, 25000 E. Hauptstadt B. auf einer Anhöhe, befestigt, 16000 E.; Erzbisthum, Kathedrale, Kirchen und Klöster; sehr viele Alterthümer. – B. wurde als röm. Kolonie 269 v. Chr. im Samniterlande angelegt; im Mittelalter war es Sitz eines Lombardenherzogs, der sich gegen die Franken behauptete; mit dem Aussterben des herzogl. Hauses kam B. 1077 an den Papst. 1806 schenkte es Napoleon dem Minister Talleyrand mit dem Titel eines Herzogs von B., 1815 aber erhielt es der Papst zurück.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benevent — Benevent …   Deutsch Wikipedia

  • Benevent — Bénévent Bénévent Rocca dei Rettori Administration Nom italien Benevento Pays …   Wikipédia en Français

  • Bénévent — ist der Name zweier Gemeinden und eines Kantons in Frankreich: Bénévent et Charbillac, Gemeinde im Département Hautes Alpes Bénévent l’Abbaye, Gemeinde im Département Creuse Kanton Bénévent l’Abbaye im Département Creuse Bénévent ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Benevent [2] — Benevent (Benevento), 1) Delegation im Kirchenstaate, eingeschlossen von der neapolitanischen Provinz Principato ulteriore; 21/2 QM., eben, fruchtreich (Getreide, Wein, Öl), bewässert durch den Calore u. dessen Zuflüsse; 24,000 Ew.; sonst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benevent [4] — Benevent, Fürst von B., s. Talleyrand u. Benevent (Gesch.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benevent [1] — Benevent (spr. Benewang), Stadt im Bezirk des französischen Departements Creuse; Leinweberei, Handel mit Vieh u. Fellen; 1450 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benevent [3] — Benevent (Gesch.), B. soll von Diomedes aus Argos gegründet worden sein. Zur Römerzeit gehörte die Stadt den Samniten, von denen sie die Römer eroberten. 275 v. Chr. schlug hier der Consul M Curius Dentatus den König Pyrrhos von Epiros. 269 ging… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benĕvent [1] — Benĕvent (Benevento), ital. Provinz in der Landschaft Kampanien, grenzt im N. an die Provinz Campobasso, im W. an Caserta, im S. an Avellino und im O. an Foggia und umfaßt, in drei Kreise (B., Cerreto Sannita und San Bartolomeo in Galdo) geteilt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benĕvent [2] — Benĕvent, Hauptstadt der gleichnamigen ital. Provinz (s. oben), liegt 170 m ü. M. auf einer Anhöhe am Zusammenfluß des Sabato und Calore, über welch letztern eine schöne Brücke führt, und am Kreuzungspunkte der Vahnen Neapel Foggia und Salerno… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benevént — (ital. Benevento), Hauptstadt der ital. Prov. B. (2118 qkm, 1904; 259.444 E.) in Kampanien, zwischen den Flüssen Sabato und Calore, (1901) 24.647 E.; röm. Altertümer (bes. Triumphbogen Trajans). Beim alten Beneventum 275 v. Chr. Sieg der Römer… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.