Buddeus


Buddeus

Buddeus, Johann Franz, wurde zu Anklam geb. 1667, schon 1686 Magister, durch philosophische und philologische Vorlesungen in Wittenberg und Jena berühmt, 1692 Professor der alten Sprachen zu Koburg, 1693 der Moralphilosophie an der neu errichteten Universität Halle, 1705 der Theologie in Jena, wo er 1715 Primarius der Universität wurde; st. 1729 zu Gotha und hinterließ seinem Schwiegersohne Walch eine große Bibliothek, bei der Nachwelt aber den Ruhm eines tüchtigen Gelehrten, welcher ob den Zänkereien der chursächsischen und spener-hallischen Theologen die Mäßigung des Urtheils niemals verlor. Geschichtstudien überzeugten ihn, die volle Wahrheit sei in keinem Systeme eines Menschen zu finden und so stellte er den Cartesianern und Wolfianern durch Unterricht und oft aufgelegte Schriften eine eklektische Schule gegenüber. Er war der Erste in Deutschland, welcher nach Stanleyʼs Vorgang eine vollständige Geschichte der Philosophie (Introductio ad historiam philosophiae Ebraeorum, Halae 1702, 1720, 8.) begann, überließ jedoch die Fortsetzung seinem Schüler Brucker. Als Theologe galt B. lange als Autorität. seine »Einleitung in die Theologie« behauptet noch jetzt ihr Ansehen; als Polemiker wollte er Unmögliches leisten, nämlich der endlosen Zersplitterung der protest. Lehre vorbeugen. Neben zahlreichen Programmen und Beiträgen zu gelehrten Zeitschriften besorgte er auch die Herausgabe des »allg. histor. Lexicons«.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buddēus — (eigentlich Budde, Nachkomme von Budäus 1), 1) Joh. Franz, geb. 1667 in Anklam, studirte seit 1685 in Wittenberg, wurde 1689 Adjunct der philosophischen Facultät, 1693 Professor der Moralphilosophie zu Halle, 1705 Professor der Theologie in Jena… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Buddeus — Buddeus, Johann Franz, Theolog und Philosoph, ein Nachkomme des berühmten Gelehrten Budäus (s. Budé), geb. 25. Juni 1667 in Anklam, gest. 19. Nov. 1729 in Gotha, wurde 1693 Professor der Moral zu Halle und 1705 ordentlicher Professor der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Buddeus — Johann Franz Buddeus Johann Franz Buddeus, auch: Budde; (* 25. Juni 1667 in Anklam; † 19. November 1729 in Gotha) war ein deutscher Ethnologe und evangelisch lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Franz Buddeus — (auch: Budde, Buddaus; * 25. Juni 1667 in Anklam; † 19. November 1729 in Gotha) war ein deutscher Philosoph und evangelisch lutherischer Theologe …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Franz Buddeus — Johann Franz Buddeus, Budde o también Johannes Franciscus Buddeus (1667 1729), fue un teólogo alemán luterano nacido en Anklam, Pomerania. Su padre era pastor en dicha ciudad. Estudió con grandes distinciones en Greifswald y Wittenberg. Gra …   Wikipedia Español

  • Johann Franz Buddeus — Johann Franz Buddeus, Jean François Buddaeus en français ou Johannes Franciscus Buddaeus en latin, né à Anklam le 25 juin 1667 et mort à Iéna le 19 novembre 1729, est un théologien …   Wikipédia en Français

  • Johann Franz Buddeus — Johann Franz Buddeus, German Lutheran theologian and philosopher; born at Anklam, Swedish Pomerania, where his father was pastor, June 25, 1667; died at Gotha November 19, 1729.LifeHe early received a thorough education in classical and Oriental… …   Wikipedia

  • Буддеус, Карл — (Buddeus) немец, живший (как он сам пишет в предисловии к своему изданию) несколько лет под Псковом и Петербургом. Издал рисованные им с натуры типы и виды в двух тетрадях и 16 раскрашенных рисунках с немецким и французским текстом со след.… …   Большая биографическая энциклопедия

  • Rudolf Wiegmann — Rom, Aussicht auf den Tiber nach Süden mit dem Kastell S. Angelo und der Basilika St. Peter, Ölgemälde 1834. Rudolf Wiegmann (* 17. April 1804 in Ade …   Deutsch Wikipedia

  • Rothe Apotheke — Die Rothe Apotheke (heute „BerlinApotheke Hackescher Markt“) ist die älteste Apotheke Berlins. Nach Restaurierungsmaßnahmen ist die historische Inneneinrichtung weitgehend erhalten und steht seit den 1960er Jahren unter Denkmalschutz. Sie… …   Deutsch Wikipedia