Castilien


Castilien

Castilien (Castilla), ehemals 2 Königreiche in Spanien, Alt- und Neucastilien; nach der jetzigen Eintheilung Spaniens enthält Altcastilien die Provinzen: Burgos, Logronno, Santander, Soria, Segovia, Avila, Palencia und Valladolid, 1070 □M. mit 1430000 E.; Neucastilien: Madrid, Toledo, Guadalaxara und Cuenca, 1080 □M. mit 1900000 E. Beide C. werden durch das castilische Scheidegebirge getrennt, das als Altos de Baraona, Somo Sierra, Sierra de Guadarama bis 8000' ansteigt und schwer zu passiren ist. Altcastilien und Neucastilien sind einförmige Hochebenen, fast überall mit Randgebirgen umzogen, von den in tief eingeschnittenen Thälern fließenden Duero und Tajo mit ihren Zuflüssen nur spärlich bewässert. Altcastilien hat in einigen Theilen Wälder, man baut Wein, Obst und Getreide; die neucast. Hochfläche ist waldlos, ausgebrannt, öde, der Ackerboden vielfach zur Schafweide geworden. Der Bergbau liefert Salz, Quecksilber und treffliches Eisen. – Altcastilien entstand wahrscheinlich aus der Grafschaft Burgos im 9. Jahrh. erhielt seinen Namen von den vielen Burgen (Castellen) der Christen, wurde 933 unabhängig, 1036 durch Ferdinand I. Königreich und wuchs durch Eroberungen über die Mauren und durch Heirathen zum mächtigsten Königreich der pyrenäischen Halbinsel an; Alfons VI. eroberte das maurische Königreich Toledo u. nannte es Neucastilien, Ferdinand III. vereinigte beide für die Dauer; mit der Krone C. waren zuletzt vereinigt: die Königreiche Leon, Andalusien, Granada, Murcia, das Fürstenthum Asturien, die Landschaft Estremadura. Durch die Heirath Isabellas von C. mit Ferdinand von Aragonien entstand 1479 das Königreich Spanien. Von diesem bilden die beiden C. den Kern; ihr Schicksal bestimmte von jeher das des Königreichs, z.B. 1521 wurde die castil. Stadtrevolution unter Padilla niedergeschlagen und damit die absolute Monarchie gegründet; im span. Erbfolgekriege entschieden die beiden C. zu Gunsten des Hauses Bourbon; 1808 bewirkte ihre Erhebung den allgemeinen Aufstand gegen die Franzosen und in neuester Zeit haben sie Isabella II. gegen Don Carlos gehalten.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Castilien — Castilien, 1) (Castilla), ehemals besonderes Reich der Pyrenäischen Halbinsel, das an Asturien, Biscaya, Navarra, Aragonien, Murcia, Leon u. Portugal grenzte; dann 2 Provinzen in Spanien, die zwar in administrativer Hinsicht auch nicht mehr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Castilien — Castilien, ehemals ein berühmtes selbstständiges Königreich der pyrenäischen Halbinsel, jetzt ein Theil von Spanien, welcher von Asturien, Biscaja, Navarra, Aragon, Murcia, Leon und Portugal umgränzt ist. Eine von Osten nach Westen sich… …   Damen Conversations Lexikon

  • Castilien — hat drei Wunderwerke: eine Stadt mit feurige Mauern umgeben1, eine Brücke, über die Wasser läuft2, und eine Brücke, auf der sich ein Heer in Schlachtordnung stellen kann3. 1) Madrid, dessen alte Mauern aus Kiesel oder Feuersteinen ausgeführt sein …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Castilien — Ca|sti|lien Ca|sti|lien (et landskab i det centrale Spanien) …   Dansk ordbog

  • Eleonore, von Castilien — von Castilien, Tochter Alphons s III. Königs von Castilien, und Eleonorens von England, zeichnete sich vor ihren beiden Schwestern, Berengaria, Königin von Leon, und Blanca, Königin von Frankreich, durch Schönheit und Geist, aber auch durch ihr… …   Damen Conversations Lexikon

  • Almira, Königin von Castilien — Werkdaten Titel: Almira, Königin von Castilien Originaltitel: Der in Krohnen erlangte Glückswechsel, oder: Almira, Königin von Castilien Form: frühe deutsche Barockoper Originalsprache: deutsch, italienisch …   Deutsch Wikipedia

  • Johanna, die Tolle, Königin von Castilien — Johanna, die Tolle, Königin von Castilien, Königin von Castilien, geb. 1482, war die Tochter Isabellens und Ferdinand s des Katholischen, vermählte sich den 28. October 1496 mit dem Erzherzoge Philipp von Oestreich, und folgte demselben nach… …   Damen Conversations Lexikon

  • Neu- Castilien — Neu Castilien, spanische Provinz, s. Castilien 1) B) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alt-Castilien — Alt Castilien, s. u. Castilien …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Isabelle von Castilien — Isabelle von Castilien, die Besiegerin der Mauren, die Beschützerin des Columbus, geb. 1451, war die Tochter Johann s II. und die Gemahlin Ferdinand s V. von Aragonien, dem sie 1469 vermählt wurde. Nach dem Tode ihres Vaters und Bruders erhoben… …   Damen Conversations Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.