Paderborn


Paderborn

Paderborn, früher reichsunmittelbares Bisthum im westfälischen Kreise, von Karl d. Gr. gestiftet, 1803 säcularisirt und an Preußen gegeben, 1806 königl. westfälisch, 1813 wieder preuß. Die Stadt P., an der Pader, welche als mächtige Quelle unter dem Dome entspringt, Bischofssitz, hat 10800 E., merkwürdigen, von Bischof Meinwerk 1025 vollendeten Dom, bischöfliches Seminar, Gymnasium, 2 Klöster, mehre wohlthätige Anstalten, Verein für die Geschichte Westfalens, Wachstuch-, Leine-, Stärke- und Tabaksfabrikation.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paderborn — • Suffragan diocese of Cologne, Germany Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Paderborn     Paderborn     † …   Catholic encyclopedia

  • Paderborn — Paderborn …   Wikipédia en Français

  • Paderborn — Saltar a navegación, búsqueda Paderborn Bandera …   Wikipedia Español

  • Paderborn (IL) — Paderborn, Il DEC …   Deutsch Wikipedia

  • PADERBORN — PADERBORN, town in N.W. Germany. The earliest documentary source reflecting the presence of Jews in the city of Paderborn dates from 1342; the existence of a stone house belonging to them at this time attests to their wealth. In a dispute between …   Encyclopedia of Judaism

  • Paderborn [2] — Paderborn, Kreisstadt im preuß. Regbez. Minden, am Ursprung der Pader, die in mehreren starken Quellen am Fuße des Hügels entspringt, auf dem der Dom steht, die Stadt in fünf Armen durchfließt und bei Neuhaus in die Lippe mündet, 119 m ü. M., ist …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Paderborn — [pä΄dər bôrn′] city in WC Germany, in the state of North Rhine Westphalia: pop. 130,000 * * * Pa·der·born (pä dər bôrnʹ) A city of west central Germany northwest of Kassel. It joined the Hanseatic League in the 13th century and passed to Prussia… …   Universalium

  • Paderborn [1] — Paderborn, vormaliges Hochstift im Westfälischen Kreise, 42 QM., 100,000 katholische Ew.; von Rittberg, Lippe, Korvey, der Weser, Kurhessen, Waldeck u. dem Herzogthum Westfalen begrenzt; Wappen: ein goldenes Kreuz in rothem Felde; Einkünste:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Paderborn [1] — Paderborn, ein ehemaliges reichsunmittelbares Hochstift im westfäl. Kreise, 2423 qkm (44 QM.) groß mit etwa 100,000 Einw., war durch die Egge in den vor oder unterwaldischen und den oberwaldischen Bezirk geschieden. Das Wappen des Hochstifts war… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Paderborn — Paderborn, localidad de Renania del Norte Westfalia (Alemania), dentro de la región de Ostwestfalen Lippe, en el distrito Kreis Paderborn, en la fuente misma del río Pader. * * * ► C. del O de Alemania, en el estado de Renania Septentrional… …   Enciclopedia Universal

  • Paderborn [2] — Paderborn, 1) Kreis des Regierungsbezirks Minden; 11 QM., 38,000 Ew.; 2) Kreisstadt darin u. vormals Hauptstadt des Fürstenthums P.; Sitz des Appellationsgerichts für den Regierungsbezirk Minden, eines Bischofs u. Domcapitels, an der… …   Pierer's Universal-Lexikon