Aube

Aube

Aube (Ob), franz. Fluß, von Arcis an schiffbar, fließt nach einem Laufe von 25 M. in die Seine. Von ihm ist benannt das Departement A., 111 QM. groß, 265000 E.; ehemals ein Theil von Burgund und Isle de France. Der nördl. Theil ist unfruchtbar, der südl. dagegen ergibig und wohlangebaut. Die Industrie ist nicht unbedeutend in Wolle, Linnen, Baumwolle. Es hat 5 Arrondissements, 26 Cantons, 453 Gemeinden. Hauptstadt ist Troyes.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

См. также в других словарях:

  • aube — aube …   Dictionnaire des rimes

  • aube — 1. (ô b ) s. f. 1°   Premier blanchissement de l horizon, au point du jour. L aube du jour, l aube matinale ou simplement l aube. •   Et du temple déjà l aube blanchit le faîte, RAC. Athal. I, 1.    Terme de pêche. Sardines d aube, sardines que l …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Aube — Saltar a navegación, búsqueda Aube …   Wikipedia Español

  • Aube — steht für: Aube (Fluss), einen Fluss in Frankreich das nach diesem Fluss benannte Département Aube Aube (Moselle), Gemeinde im Département Moselle Aube (Orne), Gemeinde im Département Orne Aube ist der Familienname folgender Personen: Hyacinthe… …   Deutsch Wikipedia

  • Aube — Жанры Experimental, нойз, эмбиент Годы 1991 по сей день Страна …   Википедия

  • aube — de prestre, Alba. L aube et poinct du jour, Diluculum, Matuta, Aurora. Ce mot semble venir de Albus, mot Latin, l, muée en u: car le poinct du jour est comme blanc. Devant l aube du jour, Ex anteculano tempore …   Thresor de la langue françoyse

  • Aube — Aube, n. [See {Ale}.] An alb. [Obs.] Fuller. [1913 Webster] || …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Aube [2] — Aube (spr. ōb ), Departement im nordöstlichen Frankreich, nach dem Fluß Aube benannt, aus der Niederchampagne und Teilen von Burgund gebildet, grenzt im N. an das Depart. Marne, im O. an Obermarne, im S. an Côte d Or, im SW. an Yonne und im NW.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aube — [o:b] die; , n [ o:bən] <aus fr. aube »Morgendämmerung, Tagesanbruch«> nordfranz. Minnelied, das neben der provenzal. 2↑Alba Vorbild des deutschen Tagesliedes wurde …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aube — (spr. Ohb ), 1) Fluß im östlichen Frankreich; Quelle bei Praslay, Nebenflüsse: Anjou, Ravet, Auge u. a.; schiffbar von Arcis an, Mündung in die Seine; 2) Departement in Frankreich, zwischen Seine Marne, Marne, Ober Marne, Côte d or, Yonne; Theil… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aube [1] — Aube (spr. ōb ), rechter Nebenfluß der Seine, entspringt am Mont Saule (512 m) auf dem Plateau von Langres, Depart. Obermarne, fließt nordwestlich über La Ferté, Bar und Arcis, wo er schiffbar wird, und mündet unweit Romilly nach einem Laufe von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»