Odilia, St.


Odilia, St.

Odilia, St., Othilia, die Schutzpatronin des Elsasses und der an den Augen Leidenden, eine Tochter des zu Childerichs II. Zeit (656–670 n. Chr.) lebenden Alemannenherzogs Ethico I., wurde blind geb., deßhalb vom Vater verstoßen, im burgundischen Kloster Palma durch die hl. Taufe sehend und dort erzogen, auf Veranlassung ihres Bruders, welchen der Vater dafür tödtlich schlug, zurückgebracht. Es dauerte nicht lange, so gewann O. das Herz ihres Vaters, so daß er ihr das Schloß Hohenburg schenkte, welches sie in ein Nonnenkloster verwandelte. Am Fuße des Schloßberges baute sie das Kloster Niedermünster sowie ein Hospital für Wanderer u. st. um 720 als Aebtissin. Gedächtnißtag 13. Decbr. Neueste Lebensbeschreibung von M. Th. de Bussierre, Plancy 1853.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Odilia — Odilia, Odilie althochdeutscher Ursprung, Koseform von → Oda und Nebenform von → Ottilie (Bedeutung: Besitz). Namensträgerin: Hl. Odilia, Schutzheilige des Elsass und der Augenkranken …   Deutsch namen

  • Odilia — Odilia, so v.w. Ottilie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Odilia — Odilia,   Ottilia, Patronin des Elsass, * im Elsass um 660, ✝ auf dem Odilienberg um 720. Nach der Legende wurde sie blind geboren und bei der Taufe sehend; gründete um 690 auf der Hohenburg bei Barr (südwestlich von Straßburg) das später nach… …   Universal-Lexikon

  • Odilia — Statue der hl. Odilia auf der Klosterkirche des Odilienbergs St. Odilia, Glasmalerei um 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Odilia, S. (1) — 1S. Odilia (Othilia), V. Abbat. (13. al. 14. Dec.). Das Bisthum Straßburg verehrt nach der seligsten Jungfrau Maria die hl. Abtissin Odilia als erste Schutzpatronin. Ihr frommes Leben ist oft beschrieben worden. Schon ein gleichzeitig lebender… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia — (d. c. 720)    Saint and Order Founder.    Odilia was born blind. She was the daughter of Aldaric, a nobleman of Alsace. When she miraculously regained her sight, she founded a convent in Odilienberg in the Vosges Mountains. This became an… …   Who’s Who in Christianity

  • Odilia (2) — 2Odilia (Othilia) (21. Oct., al. 29. Jan. und 18. Juli), eine Jungfrau und Enkelin des Königs Iwan, welche im Verzeichnisse der Jungfrauen und Martyrer zum Leben der hl. Ursula aufgeführt wird. Sie kommt bei den Boll. am 29. Januar unter den… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia (3) — 3Odilia (21. Oct.), eine Jungfrau, kommt unter den Gefährtinnen der hl. Ursu la vor. S. d. (IX. 206.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia (4) — 4Odilia (21. Oct.), eine Jungfrau und Tochter der Eulalia, eine Schwester der hl. Doria3, eine aus den Gefährtinnen der hl. Ursula. S. S. Ursula. (IX. 206.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia — Provenance. Vient du germain odo Signifie : richesse Se fête le 14 décembre. Histoire. Sainte Odile vécut en Alsace à l époque mérovingienne. Née en 662 dans une famille noble, son père voulut la tuer à sa naissance, car il désirait un garçon et… …   Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons