Timur

Timur

Timur (Timurbeg, Timurleng, Tamerlan), geb. 1336 zu Kesch, einer der herabgekommenen Sprößlinge Dschingischans, ein fanatischer Moslem und mordsüchtiger Mongole; bemächtigte sich durch glückliche Kriege der Herrschaft in Turkestan (1370), eroberte Persien, Indien bis an den Ganges, ganz Vorderasien, besiegte 1402 den Sultan Bajazet bei Ancyra, st. 1405, als er sich zu einem Zuge gegen China rüstete; er hielt den Fall Konstantinopels für einige Zeit auf und gab der Herrschaft des Großmoguls den Ursprung.


http://www.zeno.org/Herder-1854.

См. также в других словарях:

  • Timur — Denkmal in Taschkent Tīmūr bin Taraghay Barlas (Mitteltürkisch: ‏تیمور‎ Temür‎, „das Eisen“), in der abendländischen Geschichtsschreibung besser bekannt als Tamerlan bzw. Timur Lenk (ugs. Timur der Lahme [1], * 8. April 1336 in Kesh, heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Timur — [tē moor′] var. of TAMERLANE * * * or Tamerlane or Tamburlaine born 1336, Kesh, near Samarkand, Transoxania died Feb. 19, 1405, Otrar, near Chimkent Turkic conqueror of Islamic faith whose conquests reached from India and Russia to the… …   Universalium

  • Timur — Timur, Timur leng Timur lengprop. n. See {Tamerlane}. Syn: Tamerlane, Timour. [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Timur —   [osttürkisch temür »Eisen«], bei den Persern Timur i Lạ̈ng [»Timur der Lahme«], daraus entstellt Tamerlan, asiatische Eroberer aus Transoxanien, * bei Käsch (heute Schahr i säbs, bei Samarkand) 8. 4. 1336 (traditionell überliefertes, wohl nur… …   Universal-Lexikon

  • Timur — (»Eisen«), auch Timur Lenk, der »lahme T.« (infolge einer Verwundung), oder verstümmelt Tamerlan genannt, geb. 1333 in Kesch bei Samarkand, gest. 17. Febr. 1405, focht 1355 gegen Husein Kert von Chorasan, wurde um 1360 von den Dschagataïden als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Timur — (d.i. Eisen), auch Timur Beg oder Timur Leng (lahmer T.), gewöhnlich Tamerlan genannt, asiat. Eroberer, geb. 9. April 1336 zu Sebz in der Prov. Ketsch, bemächtigte sich 1370 Tschagatais, eroberte ganz Zentralasien, Persien und Indien, nahm den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Timur [1] — Timur, Volksstamm, zu den Eimack (s.d.) gehörig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Timur [2] — Timur, 1) (T. Beg od. T. Leng, d.h. der Hinkende, gewöhnlich Tamerlan genannt), geb. um 1336 zu Kesch, nach Einigen Sohn eines Emirs, nach Andern eines Hirten, er selbst leitete seine Abstammung von Dschingis Khan ab. Als glücklicher Krieger kam… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • TIMUR — cognomine Lenck, i. e. claudus, vulgo Tamerlanes, eirca A. C. 1370. Tartarorum res mutuis dissidiis pene collapsas, velut alter Schinguis Khan, ad summam iterum et longe maiorem, quam unquam, meiestatem perduxit: omnium terrarum a China usque ad… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Timur — [tē moor′] var. of TAMERLANE …   English World dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»